Ihre Suche nach ab Jahr: "1935" ergab 3011 Ergebnisse.

Schuschnigg kündigt eine Volksabstimmung über die Unabhängigkeit Österreichs für den 13. März an

Absage der Volksabstimmung und Rücktritt der Regierung Schuschnigg nach einem deutschen Ultimatum - Regierungsbildung durch Arthur Seyß-Inquart

NS-Besetzung des NÖ Landhauses und Absetzung der NÖ Landesregierung

"Anschluss" Österreichs: Einmarsch deutscher Truppen

Abwurf von Flugblättern über NÖ durch deutsche Bombergeschwader

Auflösung der Gemeinderäte - Neubestellung von Bürgermeistern, Bezirksschulinspektoren und Schuldirektoren - Abtragung von Dollfuß-Denkmälern und Aufstellung von Hitler-Büsten und Hitler-Eichen

"Anschluss" Österreichs: Verfassungsgesetz über die Wiedervereinigung Österreichs mit dem Deutschen Reich durch die Regierung Seyss-Inquart

Fahrt Adolf Hitlers durch NÖ nach Wien - Begrüßung in St. Pölten durch eine Ehrenkompanie des Bundesheers (früher Nachmittag)

Vereidigung des Bundesheers auf Adolf Hitler - Beginn der Eingliederung in die deutsche Wehrmacht (bis August 1938)

Rede Adolf Hitlers auf dem Wiener Heldenplatz

1. Transport österreichischer Politiker in das KZ Dachau, darunter Josef Reither und Leopold Figl

Volksabstimmung über den "Anschluss" an das Deutsche Reich: 99% JA-Stimmen

Niederösterreich wird der Gau "Niederdonau" (amtlich ab 15. 6.)

Hugo Jury wird Gauleiter von NÖ

Einführung der Nürnberger Rassengesetze in Österreich

Die Gauwerke treten anstelle der NEWAG

Errichtung des Truppenübungsplatzes Döllersheim - Entsiedlung des Gebiets zw. Döllersheim und Allentsteig

Auflösung der konfessionellen Schulen: Stiftsgymnasien Melk und Seitenstetten, Institute der Englischen Fräulein in St. Pölten und Krems, Erzbischöfliches Knabenseminar Hollabrunn

Baubeginn der Westautobahn

Münchner Vier-Mächte-Abkommen: Abtretung der sudetendeutsche Gebiete an Deutschland, Besetzung mit 1. 10.

Konzentration deutscher Truppen in NÖ - Besetzung Südmährens

Bildung von Großgemeinden: Eingemeindungen nach Krems, St. Pölten, Wilhelmsburg und Herzogenburg

Einführung der deutschen Gemeindeordnung - Krems wird Stadtkreis

Errichtung von Groß-Wien und des Gaus Niederdonau

Novemberpogrom: Zerstörung von Synagogen, jüdischen Friedhöfen und jüdischem Eigentum

Umwandlung der politischen Bezirke in Landkreise, der Bezirkshauptmannschaften in Landratsämter (wirksam ab 1.1.1939)

In Gmünd Eröffnung einer Oberschule in der ehem. Volks- und Bürgerschule Böhmzeil (Česke Velenice)

Aufhebung der staatlichen Patronate und des Religionsfonds

Ausbau der Wiener Neustädter Flugzeugwerke zum Rüstungsbetrieb

Übersiedlung der Schmidhütte aus Rottenmann nach Krems, dafür Bau von Wohnungen bis 1942