Ihre Suche nach ab Jahr: "2005" ergab 648 Ergebnisse.

Niederösterreichs Sportler*innen des Jahres 2005 gewählt

60-Jahr-Jubiläumsfeier der Länderkonferenz im "Palais Niederösterreich" in Wien

Eröffnung des Campus Krems

Eröffnung des NÖ Landestheaters in St. Pölten (zuvor Stadtheater)

Enthüllung des Holocaust-Mahnmals am Friedhof Purkersdorf

122. Aktion Hermann Nitschs im Wiener Burgtheater

Festakt zum 60. Jahrestag der 1. NÖ Landtagssitzung in St. Pölten (Landtagssaal)

Wiederwahl von Bernhard Backovsky als Propst des Stiftes Klosterneuburg

Europäische Subsidiaritätskonferenz im Landhaus St. Pölten

Ö3-Benefizkonzert in Gänserndorf zugunster der March-Hochwasser-Opfer

Verkehrsfreigabe der Außenring-Schnellstraße (S1) Vösendorf-Schwechat

Kunstdiebstahl in Schloss Rohrau (Harrachsche Gemäldesammlung)

Verleihung des offiziellen Marktwappens an Guntersdorf

EU-Lateinamerikagipfel in Wien (60 Staats- und Regierungschefs)

Erstmals "Schlosshofer Gartentage"

"Festival der Gärten - Kamptal 2006", Österreichs 1. Gartenfestival (Eröffnung in Schloss Schiltern)

Treffen der EU-Außenminister in Stift Klosterneuburg

Treffen der EU-Landwirtschaftsminister in Krems unter dem Vorsitz von Landwirtschaftsminister Josef Pröll

Umbenennung der Skihauptschule Lilienfeld in "Michaela Dorfmeister Skihauptschule"

1. Kammermusikfestival in der Klosterkirche Pernegg mit dem Violonisten Julian Rachlin ("Rachlin Presents")

Eröffnung der Eisenerlebniswelt FeRRUM Ybbsitz

Eröffnung des neuen Seminar- und Bildungszentrums Mold im ehem. Landwirtschaftspflegehof

Teilnahme des US-Präsidenten George W. Bush am EU-USA-Gipfel in Wien

Erstmals Sonnwendlauf in der Wachau

Eröffnung des "Museum Gugging - Art/Brut Center" in Maria Gugging

Thaya-Hochwasser im nördlichen Waldviertel

Festakt zum 20. Jahrestags des Hauptstadtbeschlusses durch den Landtag (10. 7. 1986) in St. Pölten (Sitzungssaal des Landtags)

Ozon-Rekord in Himberg bei Wien

Schwere Regenfälle und Hochwasser im Most- und Waldviertel (Ybbs, Erlauf, Pielach, Traisen, Lainsitz und Donau)

Flucht von Natascha Kampusch nach achtjähriger Gefangenschaft in Strasshof (Entführung 1998)