Ihre Suche nach ab Jahr: "430" ergab 5953 Ergebnisse.

Vordringen der Awaren nach dem Abzug der Langobarden

Slawische Besiedlung im Gefolge der Awaren

Herrschaft der Awaren in Niederösterreich

Slawisches Reich unter Samo in Teilen von Niederösterreich

Awarische Gräberfelder Mödling-Goldene Stiege, Leobersdorf, Sommerein und Brunn

Tod Samos und Zerfall des Slawenreichs

Christianisierung der Baiern unter Herzog Theodo

Errichtung einer vorromanischen Holzkirche in Sarling bei Ybbs

Awarenvorstöße bis zur Enns - Zerstörung Lorchs

Organisation der Kirche Baierns durch Bonifaz - Das Donautal wird dem Bistum Passau unterstellt

Karolingische und ottonische Gräberfelder in Pitten, Köttlach, Wimm bei Maria Taferl und Erlaufboden bei Purgstall

Karl der Große

Gründung Kremsmünsters durch bayrischen Herzog Tassilo III.

Schlacht zwischen Baiern und Awaren bei Ybbs

Absetzung des Baiernherzogs Tassilo III. durch Karl den Großen

Enns wird sichere Grenze zum Awarenland

Erneute Nennung von Comagenis (Tulln) in den Quellen (nach ca. 300 Jahren)

Vernichtung des Awarenreichs durch Karl d. Großen

Ansiedlung der überlebenden Awaren im östlichen Niederösterreich und im Burgenland

Tod des Grenzgrafen Gerold

Bischof Waltrich von Passau in Traisma (St. Pölten): Übergabe der Martinskirche in Linz an Graf Gerold

Errichtung einer slawischen Wallanlage in Thunau bei Gars

Frühmittelalterliche Siedlungsspuren in den ehem. Römerstädten Tulln, Mautern, St. Pölten, Klosterneuburg

Kaiserkrönung Karls des Großen in Rom

Grab eines jungen Mannes in Traismauer (Grenzgraf Cadaloc oder Goteram?)

Seuche unter den Awaren - Aussterben (?) der Awaren bzw. Aufgehen in anderen Bevölkerungsgruppen

Ludwig der Fromme schenkt dem Kloster Kremsmünster den Grunzwitigau (Dunkelsteinerwald) und einen Grund bei Flinsbach (Neidling)

Taufe des Slawenfürsten Priwina in Traismauer

Erste urkundliche Nennung des "locus Wahowa" (Gebiet um Spitz)

Erste urkundliche Nennung von Melk als "Medilica"