Ihre Suche nach ab Jahr: "1933" ergab 3236 Ergebnisse.

Verlegung der Österreichischen Heeresschule von Enns nach Wiener Neustadt - wieder Ausmusterung in der Militärakademie nach 16-jähriger Pause

Wahl von Eduard Baar-Baarenfels (1885-1967, Vaterländische Front) zum Landeshauptmann von Niederösterreich (bis 1935)

Eröffnung des 1. Casinos Österreichs im Hotel Panhans am Semmering

Februarkämpfe - Bürgerkrieg

Ausschaltung der Sozialdemokratischen Partei: Aufhebung aller sozialdemokratischen Mandate (Landtag, Landesregierung, Bürgermeister, Gemeinderäte, Organisationen)

Standrechtliche Hinrichtung der Schutzbündler Viktor Rauchenberger und Johann Hoys in St. Pölten wegen Ermordung des Heimwehrführers Lindner

Volkszählung in Niederösterreich: 1 506.954 Einwohner

Inkrafttreten der Verfassung des Ständestaats

Inkrafttreten des Konkordats mit dem Hl. Stuhl

Bildung von Ortswehren gegen den NS-Terror - Wiedereinführung der Todesstrafe auch im ordentlichen Gerichtsverfahren

6. Autoweihe in St. Christophen im Wienerwald: Teilnahme von 500 Automobilen, 450 Motorrädern und den Segelfliegern von Puchberg

Juliputsch der Nationalsozialisten - Ermordung des Bundeskanzlers Engelbert Dollfuß, Nachfolger wird Kurt Schuschnigg

Hinrichtung der Putschisten Franz Holzweber und Otto Planetta

Unterzeichnung der "Römischen Protokolle" zw. Österreich, Italien und Ungarn: Zusammenarbeit und Wahrung der Souveränität Österreichs

Weisung der Vaterländischen Front, Straßen oder Plätze nach Engelbert Dollfuß zu benennen (in jedem Ort)

Beschluss der ständischen Landesversammlung durch den NÖ (Rumpf-)Landtag

Weihnachts-Entlassung fast aller 2572 Inhaftierten des Anhaltelagers Wöllersdorf

NÖ: 585 Raiffeisenkassen, 56 Lagerhausgenossenschaften, 22 Großmolkereien, 1782 landwirtschaftliche Genossenschaften

Markterhebung von Krummnußbaum

150-Jahr-Jubiläum der Diözese St. Pölten

Einführung der allgemeinen Wehrpflicht in Österreich

Baubeginn des Radio-Funkhauses in der Wiener Argentinierstraße nach Plänen von Clemens Holzmeister (Fertigstellung 1937)

52.802 unterstützte Arbeitslose in Niederösterreich

Wahl von Josef Reither (1880-1950, Vaterländische Front) zum Landeshauptmann von Niederösterreich (bis 1938)

Einrichtung des Bauernbundbüros - Leopold Figl wird Bauernbunddirektor

Beginn des Prozess gegen Mitglieder des Schutzbunds im Landesgericht Wien - mehrheitlich Verurteilung zu hohen Gefängnisstrafen

Erster Landesappell der Vaterländischen Front in Mödling - Redner ist Bundeskanzler Schuschnigg.

Eröffnung des ersten Abschnitts der Wiener Höhenstraße (Grinzing-Krapfenwaldgasse)

Gründung des Heimatmuseums Hohenau an der March durch Anton Schultes

Josef Weinheber kauft ein Anwesen in Kirchstetten