Traisen - Wandmalerei in der Volksschule
(1993 bis 1995)


Franz Schwarzinger (*1958)
Josef Danner (*1955)

Josef Danner / Franz Schwarzinger:
"Ausgangspunkt unseres Projektes in der Volksschule Traisen war die Ausgestaltung eines glasüberdachten Atriumraumes, dessen Verwendungszweck nicht genau definiert war. Die Angaben schwankten zwischen Pausenraum, Wintergarten oder Bibliothek. Dies erforderte größtmögliche Flexibilität unsererseits. Zur Realisierung kam eine Arbeit an den Seitenwänden in Form einer ornamentalen "AII-over"-Malerei, die es sich zum Ziel setzte, die weitgehende Symmetrie des Raumes aufzulockern."

(Quelle: Veröffentlichte Kunst - Kunst im öffentlichen Raum 3, Katalog des NÖ Landesmuseums, Neue Folge Nr. 381, 1995)