Ihre Suche nach ab Jahr: "1928" ergab 381 Ergebnisse.

Aufmarsch der Heimwehr und des Schutzbunds in Wiener Neustadt - Großaufgebot von Militär und Gendarmerie

Vereinigung der Bodencreditanstalt mit der Österreichischen Creditanstalt

Bundesverfassungsnovelle: Direktwahl des Bundespräsidenten und Stärkung seiner Rechte

Letzte Nationalratswahl in der Ersten Republik

Führertagung der Heimwehr: Wahl Albrecht Albertis aus Amstetten zum Landesführer - Gründung der Raab-Heimwehr

Zusammenstöße zw. Nationalsozialisten und Schutzbund in Gmünd und Melk

Hungerrevolte der Häftlinge in der Strafanstalt Stein

Bischofskonferenz beschließt den Rückzug der Geistlichen aus allen politischen Funktionen

Beschluss der ständischen Landesversammlung durch den NÖ (Rumpf-)Landtag

Weihnachts-Entlassung fast aller 2572 Inhaftierten des Anhaltelagers Wöllersdorf

Eröffnung des ersten Abschnitts der Wiener Höhenstraße (Grinzing-Krapfenwaldgasse)

Auflösung der Heimwehr-Organisationen durch Bundeskanzler Schuschnigg

Stadterhebung von Schrems

Errichtung von Groß-Wien und des Gaus Niederdonau

Novemberpogrom: Zerstörung von Synagogen, jüdischen Friedhöfen und jüdischem Eigentum

Umwandlung der politischen Bezirke in Landkreise, der Bezirkshauptmannschaften in Landratsämter (wirksam ab 1.1.1939)

Zugsunglück bei St. Valentin

Festnahme der Widerstandsgruppe bei der Reichsbahn in St. Pölten

Kriegseintritt der USA nach dem japanischen Angriff auf Pearl Habour (7. 12.): Kriegserklärungen der USA und Großbritanniens an Japan

Kriegserklärungen Deutschlands und Italiens an die USA

Moskauer Deklaration über Österreich

Luftangriff auf das Ölgebiet Zistersdorf

Luftangriff auf das Panzerwerk in St. Valentin ("Nibelungenwerk")

Baubeginn des "Ostwalls" im Burgenland

Luftangriff auf Berndorf (300 Häuser zerstört)

Großangriff auf Wien - Bombardierung der Raffinerien Korneuburg und Floridsdorf, Schwechats und Wiener Neudorfs

Luftangriff auf Schwechat, Vösendorf und Wiener Neustadt

Luftangriff auf die Raffinerie Moosbierbaum und Tulln - Zerstörung Tullns (87 Tote, darunter 28 Kinder)

Übergang der Ländergesetzgebung auf die Provisorischen Landesregierungen (Verfassungsüberleitungsgesetz)

Umbildung der Provisorischen Landesregierung: Josef Reither wird Landeshauptmann statt Leopold Figl