Ihre Suche nach ab Jahr: "1927" ergab 813 Ergebnisse.

Ernennung Michael Memelauers zum Bischof von St. Pölten durch den Papst (1. St. Pöltner Bischofsernennung durch den Papst, zuvor Kaiser)

NÖ Landtagswahl: relative Mehrheit für die Christlichsozialen

Karl Buresch wird Landeshauptmann, Oskar Helmer Stellvertreter

Eröffnung der Bahnlinie Ruprechtshofen-Gresten

Stadterhebung von Traiskirchen

Stadterhebung von Herzogenburg

Kranken-, Unfall- und Invalidenversicherungsgesetz der Land- und Forstarbeiter (Nationalratsbeschluss)

Enthüllung einer Gedenktafel für den "Bauernbefreier" Hans Kudlich im Hof des Landhauses durch den sudetendeutschen Heimatbund

20. deutsche Sänger-Bundesfest in Wien mit 200.000 Sängern und 1 Million Teilnehmern

Stadterhebung von Hainfeld

Zusammenstöße zw. Heimwehr und Schutzbund in Vösendorf

Beitritt des NÖ Bauernbunds zur Heimwehr

700 Versammlungen der Sozialdemokraten in nö. Orten

Erstmals industrielle Erdölförderung auf dem Gebiet der Republik Österreich

"Korneuburger Eid" der Heimwehr auf der Generalversammlung in Korneuburg: Absage an den westlichen demokratischen Parlamentarismus

Kundgebung des Schutzbunds gegen die Heimwehr in Korneuburg

Die Erste österreichische Glanzstoff-Fabrik-AG in St. Pölten stellt die Produktion ein

Gründung des Höbarthmuseums in Horn

Führertagung der Heimwehr: Wahl Albrecht Albertis aus Amstetten zum Landesführer - Gründung der Raab-Heimwehr

Landeshauptmann Karl Buresch wird Bundeskanzler (bis 1932)

Tod Kardinal Friedrich Gustav Piffls, Erzbischof von Wien (begraben in Kranichberg)

Landtagswahl in NÖ und Wien: relative Mehrheit für die Christlichsozialen - große Stimmengewinne der Nationalsozialisten

Kabinett Dollfuß

Stadterhebung von Haag

Gefechtsübung des Schutzbunds im Raum Purkersdorf-Laab/Wald

Versammlungsverbot für NÖ aufgrund der Zusammenstöße und Ausschreitungen

Theodor Innitzer wird Erzbischof von Wien (1933 Kardinal)

Hungerrevolte der Häftlinge in der Strafanstalt Stein

Gründung der Vaterländischen Front

Großflugtag in Aspern (über 20.000 Zuschauer)