Ihre Suche nach ab Jahr: "1928" ergab 838 Ergebnisse.

Erstmalige Abhaltung eines Flugtags in St. Pölten

Arbeitersängerfest zum Gedenktag "60 Jahre Lied der Arbeit" in der Sänerhalle im Wiener Prater (5000 Sänger)

Kranken-, Unfall- und Invalidenversicherungsgesetz der Land- und Forstarbeiter (Nationalratsbeschluss)

Enthüllung einer Gedenktafel für den "Bauernbefreier" Hans Kudlich im Hof des Landhauses durch den sudetendeutschen Heimatbund

20. deutsche Sänger-Bundesfest in Wien mit 200.000 Sängern und 1 Million Teilnehmern

Julius Raab wird zum NÖ Landesführer der Heimwehr gewählt

Stadterhebung von Hainfeld

Zusammenstöße zw. Heimwehr und Schutzbund in Vösendorf

Beitritt des NÖ Bauernbunds zur Heimwehr

Eröffnung des Volksbildungsheims in Hubertendorf bei Amstetten

700 Versammlungen der Sozialdemokraten in nö. Orten

Die Erste österreichische Glanzstoff-Fabrik-AG in St. Pölten stellt die Produktion ein

Gründung des Höbarthmuseums in Horn

Letzte Nationalratswahl in der Ersten Republik

Führertagung der Heimwehr: Wahl Albrecht Albertis aus Amstetten zum Landesführer - Gründung der Raab-Heimwehr

Putsch des steirischen Heimwehrführers Walter Pfrimer

Zusammenstoß zwischen Nationalsozialisten und Schutzbund in Bruck an der Leitha (Saalschlacht)

Zusammenstoß zw. Nazionalsozialisten und Schutzbund in Wiener Neustadt

Versammlungsverbot für NÖ aufgrund der Zusammenstöße und Ausschreitungen

Theodor Innitzer wird Erzbischof von Wien (1933 Kardinal)

Zusammenstöße zw. Nationalsozialisten und Schutzbund in Gmünd und Melk

Hungerrevolte der Häftlinge in der Strafanstalt Stein

Kundgebung der Vaterländischen Front in St. Pölten mit Bundeskanzler Engelbert Dollfuß

Generalappell der Vaterländischen Front auf dem Trabrennplatz im Rahmen des Katholikentags

Bischofskonferenz beschließt den Rückzug der Geistlichen aus allen politischen Funktionen

6. Autoweihe in St. Christophen im Wienerwald: Teilnahme von 500 Automobilen, 450 Motorrädern und den Segelfliegern von Puchberg

Juliputsch der Nationalsozialisten - Ermordung des Bundeskanzlers Engelbert Dollfuß, Nachfolger wird Kurt Schuschnigg

Hinrichtung der Putschisten Franz Holzweber und Otto Planetta

Weisung der Vaterländischen Front, Straßen oder Plätze nach Engelbert Dollfuß zu benennen (in jedem Ort)

Beschluss der ständischen Landesversammlung durch den NÖ (Rumpf-)Landtag