Ihre Suche nach ab Jahr: "1968" ergab 941 Ergebnisse.

Gründung der Literaturzeitschrift "das pult" durch eine Autorengruppe in St. Pölten

Wahlrechtsreform in NÖ: Herabsetzung des Wahlalters auf 19 Jahre (aktives Wahlrecht für den Landtag, analog zur Bundesregelung)

Ende des "Prager Frühliings": Einmarsch der Warschauer Pakt-Truppen in die Tschechoslowakei - Verlegung von Bundesheerverbänden an die Grenze

Schulreform: Schließung von 11 einklassigen Volksschulen ab dem Schuljahr 1968/69

Eröffnung der Pädagogischen Akademie des Bundes in Baden

Olympiaerfolge für Südstadt-Sportlerinnen: Silber für Liese Prokop im Fünfkampf, Bronze für Eva Janko im Speerwurf (beide Südstadt) in Mexiko

Öffnung der Babenberger Gräber in Stift Melk (15 Skelette)

Die Republik Österreich schenkt das Landhaus dem Land NÖ

Stadterhebung von Wolkersdorf

Neue Bauordnung

Eröffnung der Reidlifte in Annaberg und des Doppelsessellifts von Lackenhof auf den Eibenkogel

Internationale Feuerwehrwettkämpfe in Krems

Eröffnung des "Rosariums" in Baden

100-Jahr-Jubiläum des Kremser Faber-Verlags

Eröffnung der Pädagogischen Akademie der Diözese St. Pölten in Krems (Grundsteinlegung 1965)

Eröffnung der Schnellstraße Korneuburg-Stockerau

Eröffnung des Naturparks Hohe Wand

Inbetriebnahme des 4. Maschinensatzes im Kraftwerk Ottenstein

In Amstetten Eröffnung der 1. Filiale der NÖ Landeshypothekenanstalt außerhalb Wiens

NÖ Landtagswahl: relative Mehrheit für die ÖVP

Fertigstellung der Westautobahn mit dem Teilstück Amstetten-Haag

Schwere Schneefälle und Verwehungen

Errichtung der Skihauptschule Lilienfeld

Eröffnung der "Babenbergerhalle" in Klosterneuburg

Inkrafttreten der Bauordnung (ersetzt jene von 1883)

Donauhochwasser im Raum Ardagger mit schweren Schäden

Mehr als 500.000 gemeldete Kraftfahrzeuge in NÖ

Eröffnung des Naturparks Leiserberge bei Ernstbrunn

Letzte Fahrt einer Dampflokomotive auf der Strecke Leobersdorf-Puchberg (Umstellung auf Dieselbetrieb mit Winterfahrplan)

Feierliche Beisetzung der Babenbergergebeine in der Stiftskirche Melk (zwei Jahre zuvor exhumiert)