Ihre Suche nach ab Jahr: "1081" ergab 5493 Ergebnisse.

Umwandlung des Kollegiatstifts St. Pölten in ein Augustiner-Chorherrenstift durch Bischof Altmann von Passau

Parteinahme Markgraf Leopolds II. für den Papst im Investiturstreit - Versammlung der Ministerialen in Tulln

Schlacht bei Mailberg: vernichtende Niederlage Markgraf Leopolds II. gegen Herzog Wratislaw von Böhmen

Gründung des Augustiner-Chorherrenstifts Göttweig durch Bischof Altmann von Passau

Gründungsurkunde des Stifts Göttweig

Markgraf Leopold II. unterwirft sich Kaiser Heinrich IV.

Markgraf Leopold II. schenkt die Schallaburg Sigihard von Burghausen

Markgraf Leopold II. schenkt Burg Peilstein dem Grafen Konrad von Peilstein

Gründung des Benediktinerklosters Melk durch Markgraf Leopold II.

Erwähnung der Frauenbergkirche in Stein (Michaeliskirche)

Tod Bischof Altmanns von Passau in Zeiselmauer

Umwandlung des Augustiner-Chorherrenstifts Göttweig in ein Benediktinerkloster

Große Formbacher Güterschenkung im Pittener Gebiet an das Kloster Vornbach/Inn und Gründung der Propstei Gloggnitz (Klosterzelle)

Tod Markgraf Leopolds II. - Nachfolger wird sein Sohn Leopold III. (der Heilige)

Markgraf Leopold III. (der Heilige)

Aufruf zum Kreuzzug durch Papst Urban II. auf der Synode von Clermont

Erster Kreuzzug: Eroberung Jerusalems - Entstehung des Johanniter-Ordens (später Malteser)

Erste Nennung der Burg Raabs

Kreuzzug bairischer Adeliger unter Teilnahme der Markgräfin Itha, Witwe Leopolds II.

Seitenwechsel Markgraf Leopolds III. am Fluss Regen - Parteinahme für den Kaisersohn Heinrich V. gegen Kaiser Heinrich IV.

Absetzung Kaiser Heinrichs IV.

Hochzeit Markgraf Leopolds III. und der Salierin Agnes, der Schwester Kaiser Heinrichs V.

Kaiser Heinrich V. (1106 König, 1111 Kaiser)

Aufenthalt Kaiser Heinrichs V. in der Mark

Aufenthalt Kaiser Heinrichs V. in Tulln - Stift Göttweig erhält die Insel Mutheimerswörth

Markgraf Leopold III. schenkt dem Stift Melk die Pfarre Wullersdorf und zwei Drittel des Pfarrzehents

Gründung des Benediktinerklosters Seitenstetten durch Udalschalk

Stiftung des Chorherrenstifts St. Georgen an der Traisen durch Bischof Ulrich von Passau (1244 nach Herzogenburg verlegt)

Bau einer Residenz und eines Klosters in Klosterneuburg durch Markgraf Leopold III.

Erste Marktnennung von Wullersdorf