Ihre Suche nach ab Jahr: "1652" ergab 5142 Ergebnisse.

Baubeginn des Servitenklosters in Maria Langegg (Abschluss 1734)

Errichtung der Wetterkreuz-Kirche bei Hollenburg

Errichtung des Kapuzinerklosters in Waidhofen/Thaya (Vorstadt)

Patent zur Rekatholisierung des Landes - Bildung von Reformationskommissionen

Tod des Generals Rudolfs von Teuffenbach, Stifter des Franziskanerklosters in Zistersdorf

Bestellung von Christoph Ehrenreich Geyer von Edelbach (um1580-1667) zum Landuntermarschall der Niederösterreichischen Landstände (bis 1667)

Zählung der Protestanten im Waldviertel - evangelische Kerngebiete um Groß-Gerungs, Rappottenstein und Pöggstall

Erste urkundliche Marktnennung von Frankenfels

Erste Marktnennung von Sommerein

Berufung der Piaristen nach Horn durch Graf Ferdinand Sigmund Kurz

Landgerichtsordnung

Erste Ausgabe der "Topographia Windhagiana" Joachim Enzmilners von Windhag

Wappenverleihung an Kirchberg am Wechsel durch Kaiser Ferdinand III.

Erste urkundliche Marktnennung von Ober-Grafendorf

Entstehung der Josephibruderschaft in Lilienfeld

Stiftung des Bildes "Christus als Apotheker" in St. Pölten zum Dank für die Verschonung durch die Pest

Tod Kaiser Ferdinands III. in Wien - Nachfolger wird sein Sohn Leopold I.

Kaiser Leopold I.

Stiftung des Horner Piaristengymnasiums durch Graf Ferdinand Sigmund Kurz

Ansiedlung niederländischer Armaturmeister in Wiener Neustadt

Wiederaufbau des abgebrannten Kapuzinerklosters Und in Stein durch Katharina von Werdenberg

Markterhebung von Maria Laach am Jauerling

Grundsteinlegung der Wallfahrtskirche Maria Taferl

Umwandlung des Stifts Ardagger in eine Propstei

Erste Marktnennung von Weitenegg

Ernennung von Konrad Balthasar Graf von Starhemberg (1612-1687) zum Statthalter des Erzherzogtums unter der Enns (bis 1687)

Tod des evangelischen Dichters Hans Wilhelm von Stubenberg

Krieg gegen die Osmanen - tatarische Streifscharen im östlichen Weinviertel

Verteidigungspatent gegen die Osmanen mit Festlegung der Fluchtorte und Kreidfeuer (Signalfeuer)

Erhebung des hl. Leopold zum Landespatron von Österreich ob und unter der Enns durch Kaiser Leopold I.