Ihre Suche nach ab Jahr: "1535" ergab 5512 Ergebnisse.

Erste urkundliche Marktnennung von Ladendorf

Bestätigung der Marktrechte von Unterwaltersdorf

Bestätigung des Marktrechts von Rastenfeld durch König Ferdinand I.

Erste Marktnennung von Schöngrabern

Bau des Stadtturms von Waidhofen/Ybbs

Patent zur Errichtung von Kreidfeuern

Gründung des Bürgerspitals in Drosendorf durch Johann Mrakesch

Errichtung des landesfürstlichen Mauthauses in Krems-Stein

Wappenverleihung an Scheibbs durch König Ferdinand I. für die erfolgreiche Abwehr der Osmanen

Errichtung eines Zeugstadels in der Klosterneuburger Burg (Waffenarsenal)

Ernennung von Trojan von Auersperg (1495-1541) zum Statthalter des Erzherzogtums unter der Enns (bis 1541)

Bestätigung der Marktrechte von Neuhofen an der Ybbs

Markterhebung von Wang

Errichtung des Bürgerspitals in St. Pölten

Wappenverleihung an St. Pölten durch König Ferdinand I.

Umbau und Erweiterung des Schlosses Horn

Vertreibung der Wiedertäufer (Habaner) aus Niederösterreich

Verhaftung und Deportation aller männlichen Wiedertäufer (Habaner) in Steinabrunn

Gründung einer Schützengesellschaft und einer deutschen Schule in St. Pölten

Bestellung von Hans Lorenz von Kuefstein zum Landuntermarschall der Niederösterreichischen Landstände (bis 1543)

Verleihung eines Marktwappens an Kilb

Eroberung der ungarischen Hauptstadt Ofen (Buda) durch die Osmanen

Bestellung von Christoph Freiherr von Eyczing (1501-1563) zum Landmarschall der Niederösterreichischen Landstände (bis 1544)

Ernennung von Hans (III.) Ungnad Freiherr von Sonneck (1493-1564) zum Statthalter des Erzherzogtums unter der Enns (bis 1544)

Bestellung von Georg von Mamming zum Landuntermarschall der Niederösterreichischen Landstände (bis 1549)

Ausbau der Dreimärktestraße durch die Mendling bei Göstling

Markterhebung von Sierndorf

Bestätigung des Marktrechts von Weitersfeld

Ernennung von Christoph von Eyczing (1501-1563) zum Statthalter des Erzherzogtums unter der Enns (bis 1551)

Visitation der Klöster und Pfarren zur Feststellung ihres Zustands