Ihre Suche nach ab Jahr: "1584" ergab 5368 Ergebnisse.

Erste urkundliche Marktnennung von Ladendorf

Verleihung des Marktrechtes an Herrnbaumgarten

Errichtung des alten Posthauses in Krems

Markterhebung von Loosdorf

Verleihung eines Jahrmarkts an Haugsdorf durch Kaiser Rudolf II.

Auflösung des Prämonstratenserinnenklosters Pernegg

Ernennung von Freiherr Seifried von Breuner zum Statthalter des Erzherzogtums unter der Enns

Errichtung des Grabmals des Hans Wilhelm von Losenstein in Loosdorf (heute Schallaburg)

Ernennung von Seifried Freiherr von Breuner (1538-1594) zum Statthalter des Erzherzogtums unter der Enns (bis 1591)

Erste urkundliche Marktnennung von Pfaffstätten, Markt bis Mitte 18. Jh., dann wieder Dorf

Erste urkundliche Marktnennung von Schwarzenbach

Absetzung des evangelischen Stadtrats von Waidhofen an der Ybbs

Melchior Klesl wird Administrator des Bistums Wiener Neustadt

Erhebung des Kremser Metzen zum Landmetzen (Getreidemaß)

Erhebung von Scheibbs zum Innerbergischen Hauptmarkt (Beginn der wirtschaftlichen Blütezeit)

Verfassung der "Landhandfeste" durch Reichard Streun (Kompendium der landständischen Verfassung)

Erste urkundliche Marktnennung von Ferschnitz

Widerstand der Stadt Krems gegen die Rekatholisierung

Melchior Klesl wird Generalreformator im Erzherzogtum Österreich

Errichtung des Rathausturms in St. Pölten

Erste urkundliche Marktnennung von Edlitz

Erste urkundliche Marktnennung von Enzesfeld, dann wieder abgekommen

Erste urkundliche Marktnennung von Hofstetten

Erdbebenwelle in Niederösterreich - schwere Schäden zwischen Tullnerfeld und Wienerwald

Anlage des ständischen Bereitungsbuchs: Zählung der Siedlungen und Häuser

Erste urkundliche Marktnennung von Seibersdorf

Ermordung des Niklas von Puchheim auf Schloss Raabs durch Hans Adam von Hofkirchen von Burg Kollmitz

Bestellung von Ludwig Freiherr von Schönkirchen zum Landmarschall der Niederösterreichischen Landstände

Bestellung von Sigismund Freiherr von Lamberg-Ortenegg-Ottenstein (1536-1616) zum Landmarschall der Niederösterreichischen Landstände (bis 1606)

Bestellung von Wolfgang Dietrich von Trauttmansdorff (um 1541-1594) zum Landuntermarschall der Niederösterreichischen Landstände (bis 1594)