Ihre Suche nach ab Jahr: "1501" ergab 5609 Ergebnisse.

Erste urkundliche Marktnennung von Ladendorf

Stiftung des "Collegium Poetarum et Mathematicorum" unter dem Humanisten Konrad Celtis in Wien durch König Maximilian I. (Eröffnung 1502)

Urkundliche Marktnennung von Rehberg

Entstehung des Leopoldsaltars im Stift Klosterneuburg (Rueland Frueauf d. J., Donauschule)

Ernennung von Wolfgang Freiherr von Polheim (1458-1512) zum Obersten Hauptmann des Erzherzogtums Österreich unter der Enns (bis 1512)

Erstes Buch Niederösterreichs in Schrattenthal gedruckt (außerhalb Wiens)

Donauhochwasser

Bestellung von Benesch von Ebersdorf zum Landmarschall der Niederösterreichischen Landstände (bis 1509)

Bestellung von Sigmund Hager (um 1440-1521) zum Landuntermarschall der Niederösterreichischen Landstände (bis 1517)

Generallandtag in Wiener Neustadt

Wiener Neustadt wird Sitz des Kammergerichts, oberste Justizbehörde der fünf "niederösterreichischen" Länder (österreichische Erblande)

Kauf des künftigen St. Pöltner Rathauses durch die Stadt (Haus am Breiten Markt)

Spitz wird von Bayern an Österreich abgetreten (bis 1504 unter der Herrschaft der bayerischen Herzöge)

Übertragung der Gebeine des hl. Leopold in den Altarschrein in Stift Klosterneuburg (aus dem Bodengrab)

Weihe der Franziskanerkirche in St. Pölten

Erste Erwähnung der Kremser Schützengesellschaft

Erste urkundliche Marktnennung von Neudorf im Weinviertel

Proklamation Maximilians I. zum Kaiser in Trient ("Erwählter Römischer Kaiser" ohne Krönung durch den Papst)

Donauüberschwemmung im Raum Krems

Bestellung von Wilhelm von Puchheim zum Landmarschall der Niederösterreichischen Landstände (bis 1514)

Tod des Humanisten Johannes Fuchsmagen in Melk, Stifter des Leopoldsteppichs in Heiligenkreuz

Ernennung von Georg von Rottal zu Thalberg zum Obersten Hauptmann des Erzherzogtums Österreich unter der Enns (bis 1521)

Erneuerung der Marktrechte von Neumarkt an der Ybbs

Wappenbrief für Asparn an der Zaya

Stadtbrand in St. Pölten

Aufnahme des Postverkehrs Wien-Prag mit den Stationen Hollabrunn und Guntersdorf

Markterhebung von Leiben und Verleihung eines Wappens durch Kaiser Maximilian I.

Markterhebung von Lengenfeld

Erste Marktnennung von Jedenspeigen

Markterhebung von Messern durch Kaiser Maximilian I.