Ihre Suche nach ab Jahr: "1387" ergab 5920 Ergebnisse.

Verpfändung St. Pöltens an Friedrich V. von Wallsee

Verleihung des Marktrechts an Laxenburg durch Herzog Albrecht III.

Erste urkundliche Marktnennung von Ottenschlag

Markterhebung von Arbesbach

Erste urkundliche Marktnennung von Ulrichskirchen

Marktnennung von Oberndorf an der Melk

Stiftung des Bürgerspitals in Horn

Tod Herzog Albrechts III. in Laxenburg - Nachfolger wird sein Sohn Albrecht IV.

Herzog Albrecht IV.

Hollenburger Vertrag zwischen den Herzögen Albrecht IV. und Wilhelm

Stadterhebung von Groß-Enzersdorf - Errichtung einer Stadtmauer

Bestellung von Ulrich von Dachsberg zum Landmarschall der Österreichischen Landstände (bis 1402

Erste urkundliche Marktnennung von Wiesmath

Pilgerfahrt Herzog Albrechts IV. nach Venedig und Palästina

Verwüstungen im nördlichen Niederösterreich durch Adelsfehden (Fehden zw. mährische und österreichische Adelige)

Markterhebung von Türnitz

Perchtoldsdorf erhält einen Jahrmarkt

Marktnennung von Götzendorf an der Leitha

Bestellung von Kaspar I. von Starhemberg zum Landmarschall der Österreichischen Landstände

Donauhochwasser

Bestellung von Friedrich V. von Walsee zum Landmarschall der Österreichischen Landstände (bis 1405)

Bestätigung des Marktrechts von Gars am Kamp

Nennung der Hauerzunft in Langenlois

Perchtoldsdorf erhält einen zweiten Jahrmarkt und das Recht der Richter- und Ratswahl

Marktrecht für Markt Piesting, bereits vor 1404

Tod Herzog Albrechts IV. in Klosterneuburg

Vormundschaftsregierung für Herzog Albrecht V. (albertinische Linie) durch die Herzöge Wilhelm, Leopold und Ernst (leopoldinische Linie)

Erste Marktnennung von Kirchberg am Wechsel

Bestellung von Johann Graf von Maidburg-Hardegg zum Landmarschall der Österreichischen Landstände

Wappenverleihung an Perchtoldsdorf (älteste Gemeindewappenverleihung im österreichischen Raum)