Ihre Suche nach ab Jahr: "1493" ergab 5628 Ergebnisse.

Verleihung des Marktrechts und eines Marktwappens an Kirchberg am Wagram

Wappenverleihung an Weißenkirchen durch König Maximilian I.

Verleihung des Marktrechts und eines Wappens an Gföhl

Große Privilegienbestätigung Kaiser Friedrichs III. für Krems und Stein mit goldener Bulle (Pancarta)

Beinamputation Friedrichs III. in Linz

Kaiser Maximilian I. (seit 1486 König, 1508 erwählter römischer Kaiser, nicht gekrönt)

Tod Kaiser Friedrichs III. in Linz - Nachfolger wird sein Sohn Maximilian I.

Begräbnisfeierlichkeiten für Kaiser Friedrich III. und Beisetzung im Stephansdom

Stadtbrand in Wiener Neustadt

Einigung König Maximilians I. mit dem Bistum Passau: St. Pölten wird landesfürstlich

Bestellung von Kaspar Schaul zu Mold zum Landuntermarschall der Niederösterreichischen Landstände (bis 1499)

Ausweisung der Juden aus Wiener Neustadt und Neunkirchen auf Befehl König Maximilians I.

Erste urkundliche Marktnennung von Ladendorf

Purkersdorf wird Verwaltungszentrum des landesfürstlichen Forstbesitzes im Wienerwald

Erste urkundliche Marktnennung von Wiener Neudorf

Erste urkundliche Marktnennung von Klein-Pöchlarn (vielleicht schon seit 1436 Markt)

Markterhebung von Rastenfeld durch König Maximilian I.

Entstehung des Bernhardialtars im Stift Zwettl

Erste urkundliche Marktnennung von Mannersdorf am Leithagebirge

Erste urkundliche Marktnennung von Oberwölbling vor 1519/21

Stiftung des "Collegium Poetarum et Mathematicorum" unter dem Humanisten Konrad Celtis in Wien durch König Maximilian I. (Eröffnung 1502)

Urkundliche Marktnennung von Rehberg

Entstehung des Leopoldsaltars im Stift Klosterneuburg (Rueland Frueauf d. J., Donauschule)

Ernennung von Wolfgang Freiherr von Polheim (1458-1512) zum Obersten Hauptmann des Erzherzogtums Österreich unter der Enns (bis 1512)

Erstes Buch Niederösterreichs in Schrattenthal gedruckt (außerhalb Wiens)

Donauhochwasser

Bestellung von Benesch von Ebersdorf zum Landmarschall der Niederösterreichischen Landstände (bis 1509)

Bestellung von Sigmund Hager (um 1440-1521) zum Landuntermarschall der Niederösterreichischen Landstände (bis 1517)

Generallandtag in Wiener Neustadt

Wiener Neustadt wird Sitz des Kammergerichts, oberste Justizbehörde der fünf "niederösterreichischen" Länder (österreichische Erblande)